Dankeschönabend des Bürgerbus-Vereins / Neue Fahrer gesucht

Von Lena Wennemar

MERFELD.  Schnell, günstig und einfach aus Merfeld und Hausdülmen nach Dülmen gelangen – das war schon 2015 die Idee in den beiden Ortsteilen. Seit Oktober 2018 dreht daher der Bürgerbus täglich im Zwei-Stunden- Takt seine Runden durch die Ortschaften, mit Sitzmöglichkeiten für acht Fahrgäste. Ins Leben gerufen wurde er vom dazugehörigen Bürgerbus-Verein Merfeld -Hausdülmen. Dieser veranstaltete jetzt auf dem Sportplatz in Merfeld einen Dankeschön-Abend für alle Fahrer und Fahrerinnen.

Der kommissarische Vorsitzende Wilhelm Espeter dankte dabei allen 28 Fahrern des Bürgerbusses für ihren ehrenamtlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit. Auch beim Sportverein Merfeld bedankte er sich für die Bereitstellung des Platzes und für die Bewirtung der Gäste. Unter diesen befanden sich auch Merfelds Ortsvorsteher Helmut Temming und seine Hausdülmener Amtskollegin Gabriele Sondermann. 

Wilhelm Espeter wies daraufhin, dass nach wie vor ehrenamtliche Fahrer gesucht werden. Vor allem über Frauen würde sich das Team freuen. Eine bestimmte Alterszielgruppe gebe es nicht, berichtete er. Wichtig seien nur ein Führerschein der Klasse B und die Vollendung des 18. Lebensjahres. 

Was Espeter betonte: Neue Fahrer erhalten zu Beginn eine Einweisung für den Bus. Bei Fragen und Problemen während der Fahrt ist immer ein Ansprechpartner in Bereitschaft – „auch um halb sieben morgens schon“, erinnerte sich Fahrdienstleiter Heinrich Mensmann lachend. Häufig übernimmt einer immer zwei Touren (Merfeld – Dülmen- Hausdülmen) am Stück. Zeitlich umfasst das circa vier Stunden. „Das Schöne daran sind die wechselnden Einsatzzeiten“, erklärte Gabriele Sondermann. „Je nach Belieben und individuellen Möglichkeiten kann man sich seine Fahrzeiten selbst aussuchen. Da ist es auch kein Problem, wenn man zwei Wochen mal keine Zeit hat.“ 

 Wer Interesse hat, kann sich entweder per Email info@bbv-merfeld-hausduelmen.de über die Internet-Homepage oder telefonisch bei Heinrich Mensmann unter Tel. 0160/1531498 melden.

bbv-merfeld-hausduelmen.de

Versammlung

Die nächste Generalversammlung des Vereins findet am 6. August um 18 Uhr im einsA statt. Hierzu lud Wilhelm Espeter noch einmal alle ein. Interessierte Gäste sind ebenfalls willkommen.

 

Quelle: Dülmener Zeitung 27.7.2021

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • ga-disable-

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren